Nr. 28, 6. Dezember 2016

Volksinitiative «Für Ernährungssicherheit»
Keine «Abschottung», sondern ein Gebot der Stunde – nicht nur für die Schweiz | von Dr. iur. Marianne Wüthrich
Kernstück der Initiative ist die Stärkung der Inlandproduktion
Eine Kritik am Gegenentwurf des Ständerates | Gespräch mit Hans Jörg Rüegsegger, Präsident SALS-Schweiz1, Präsident Berner Bauern Verband, Riggisberg (BE) und Vorstandsmitglied des Schweizerischen Bauernverbandes (SBV)
Die Schweizer Wasserkraft und ihre Zukunft
von Narcisse Seppey, Hérémence VS
Initiative oder Gegenentwurf? Bedenkenswerte Äusserungen zu Demokratie und Bürokratie
von Ständerat Thomas Minder, parteilos SH
Was ich von Donald Trump erwarte …
Interview mit Prof. Dr. iur. et phil. Alfred de Zayas
Illegale Kriege – Wie Nato-Länder die Uno sabotieren
Eine Chronik von Daniele Ganser | von Johannes Irsiegler
Leserbriefe
 
Warum ich unserer Politik nicht mehr vertrauen kann …
von Karl Müller
Hackerangriffe – «Feindbild Russland» erweist sich als Stimmungsmache
 
Die Genossenschaftsidee und -praxis ist Unesco-Weltkulturerbe
 
Bildung – Humboldt oder McKinsey?
von Carl Bossard
«Lehrer sollen auch künftig unterrichten können, wie sie das wünschen»
Medienmitteilung: Komitee für eine gute Thurgauer Volksschule
Bündnerfleisch – Kulturgut und Exportschlager
von Heini Hofmann
Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie, dass unsere Artikel weiterhin auf dem Netz frei abrufbar sind.
Herzlichen Dank zum Voraus!

Zeit-Fragen und Horizons et débats erscheinen auch auf Papier. Erscheinungsweise vierzehntäglich.

Für ein kostenloses Probeabonnement für die nächsten 6 Nummern genügt es, uns Ihre Postadresse per Mail mitzuteilen.

E-mail: abo(at)zeit-fragen.ch

Besten Dank für Ihr Interesse.