Nr. 15 vom 11.4.2011

Bertelsmann scheitert bei Übernahme von Kommunalverwaltungen
Pilotprojekt «Würzburg integriert» brachte keine Einsparungen | von Thomas Schuler
Keine Abstriche an der Souveränität der Schweiz!
EU will der Schweiz ihre Gesetze und ihre Rechtsprechung aufzwingen | von Dr. iur. Marianne Wüthrich, Zürich
Der Schutz der Privatsphäre – ein hohes Gut in einem liberalen Staat
Hanspeter Thür, eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter im Tagesgespräch mit Susanne Brunner, Schweizer Radio DRS
Nachlese zum Libyen-Einsatz
Fundamente des Völkerrechts nicht beschädigen
Deutsche Regierung fasst Bundeswehreinsatz zur Unterstützung humanitärer Hilfe ins Auge – aber nur auf ausdrückliches Verlangen der UN
Weiterhin keine Beteiligung an militärischen Kampfeinsätzen geplant
Familienbetriebe – Basis für unsere Landwirtschaft
Die Schweizer Bauern wissen sehr wohl, was für die Ernährungssouveränität getan werden muss – nur die Bundesverwaltung will es noch nicht wissen | Interview mit Nationalrat Hansjörg Walter, Präsident des Schweizerischen Bauernverbandes
Als Bevölkerung zusammenstehen und für ein existenzsicherndes Einkommen sorgen
Interview mit Markus Hausammann, Präsident des Verbands Thurgauer Landwirtschaft
Ernährungssouveränität als weltweites Konzept, das in allen Ländern Wurzeln schlägt
Nur problemlösungsorientiertes Denken hilft weiter