Nr. 44 vom 31.10.2011

Naturpärke, Wolf, Luchs: schleichender Entzug von Staatsgebiet und Nahrungsgrundlage
Lasst den Völkern Europas ihren Grund und Boden! | von Dr. iur. Marianne Wüthrich
Wie man Gemeinden mit Naturschutzideologie ködert und hereinlegt
Interview mit einem Vertreter einer Bürgerbewegung. Das Gespräch führte Erika Vögeli.
440 Wolfsrudel für Deutschland – um Menschen «umzusiedeln» wie unter Hitler und Stalin?
 
Das grenzt an stille Enteignung
Hinter dem Rücken von Grundstückseigentümern und Bewirtschaftern werden Fakten ge­schaffen, die nicht mehr verhältnismässig sind
Belgien – eine endlose Agonie
Die europäischen Grünen werfen mit Freude Nationalstaaten in den Mülleimer | von Pierre Hillard, Paris
Stimmbürger entscheiden über grundlegende Fragen des Geldwesens
von Dr. rer. publ. Werner Wüthrich