Nr. 45 vom 22. 10. 2012

Gegen die Aushöhlung von Föderalismus und Eigenverantwortung
Kein Zugriff globaler Kräfte auf die Schweiz
Nein zum Tierseuchengesetz (TSG)
Zur Eidgenössischen Abstimmung vom 25. November 2012 | von Dr. iur. Marianne Wüthrich
«Balance der geteilten Verantwortung muss bestehenbleiben»
«Dieser Impfzwang ist abzulehnen» | Interview mit Nationalrat Walter Müller, FDP/SG
Nein zur Neufassung des Epidemiengesetzes
Referendumsfrist bis 17. Januar 2013 | von Dr. iur. Marianne Wüthrich
Selbstversorgung mit Impfstoffen muss zur Pflicht der Behörden werden
 
«Das Tierseuchengesetz ist unbedingt abzulehnen»
«Man sollte diese WHO einmal wirklich auf Herz und Nieren prüfen» | Interview mit Nationalrat Geri Müller, Grüne Partei/AG
Amerika: Von der Kolonie zur Nation zum Sklaven
von Michael Scheuer
Verliert China die diplomatische Orientierung?
von Kishore Mahbubani, Politikwissenschaftler und Diplomat, Singapur
Die EU – eine Friedensstifterin im Sinne Nobels?
von Horst Meyer, Deutschland
Zuckerbrot für die Hypo Real Estate, Peitsche für die Schweiz?
 
Die Krise ist aufgeschoben, nicht aufgehoben
Wollen die Notenbanken keine Hyperinflation, müssen sie die Papiergeldvermehrung einstellen | von Beat Kappeler
«Die EU ist seit Beginn eine Korruptions- und Transferinstitution»
Das Mittelstandsinstitut Niedersachsen warnt vor weiteren Griechenland-Hilfen! | von Prof. Dr. Eberhard Hamer
Finanzmärkte florieren
Goldman mit Milliardengewinn
«Man muss aufhören zu denken, die Griechen seien Faulpelze, sie gehören zu denen, die in Europa am meisten arbeiten»
Gespräch von «Zeit-Fragen» mit Joseph Zisyadis
Genossenschaften und Kleinbauern als Schlüssel zur Welternährung
Stellungnahme des Generaldirektors der FAO, José Graziano da Silva, zum Welternährungstag am 16. Oktober 2012
Zum Tod von Divisionär Dr. iur. Hans Bachofner (1931–2012)