Nr. 46 vom 29.10.2012

«Es ist nicht das erste Mal, dass die amerikanischen Behörden ihre Macht einsetzen, um ihre Geschäfte zu fördern»
«Swiss Respect» leistet Widerstand gegen völkerrechtswidrige Angriffe auf die Schweiz
«Zentralismus verstösst gegen Menschenwürde»
Eigenverantwortung darf nicht durch staatlichen Zwang ersetzt werden | Interview mit Nationalrat Pirmin Schwander (SVP/SZ)
Die Probleme mit Grippe-Impfstoffen reissen nicht ab
Swissmedic stoppt Auslieferung
Tierseuchengesetz setzt demokratische und föderale Grundprinzipien unseres Staatswesens ausser Kraft
Eigene Impfstoffe – eine Frage der nationalen Sicherheit | Interview mit Nationalrat Jakob Büchler (CVP)
Präsident des deutschen Bundesfinanzhofes warnt deutsche Steuerbehörden vor Kriminalisierung der Staatsbürger
 
Der Bürger als Souverän und Gestalter des politischen Lebens
Ein «Demokratisches Manifest» würdigt die vielfältigen gemeinwohl-orientierten Aktivitäten deutscher Bürger und plädiert für eine direktere Demokratie
Engagierte Bürger
 
Das Schicksal Australiens im asiatischen Jahrhundert
von Kishore Mahbubani*
«Man weiss sehr genau, dass es in Venezuela keine Diktatur gibt»
Die Wählerbestätigung stellt ein Gegenmittel zu gewaltsamen Optionen dar | Interview mit Walter Suter, ehemaliger Schweizer Botschafter in Venezuela*
Lithiumabbau in Bolivien – Raubbau oder Ressourcengerechtigkeit?
Internationale Arbeitskonferenz, Universität Leipzig, 22. September 2012*
Landwirtschaftliche Genossenschaften in Lateinamerika wettbewerbsfähig
von Marianela Garroud
Die zu häufige Nutzung digitaler Medien vermindert die geistige Leistungsfähigkeit unserer Kinder
Psychiater und Gehirnforscher Manfred Spitzer warnt Eltern und Erzieher | von Dipl.-Psych. Dr. Rudolf Hänsel, Lindau/Bodensee