Nr.26 vom 18.6.2012

Russland unterstützt weiterhin den Annan-Plan
Keine weiteren Verletzungen des Völkerrechts durch Nato und Golf-Kooperationsrat (GCC) | von Thierry Meyssan
Probleme gehören an den Verhandlungstisch
«Man soll sich nicht von aussen militärisch einmischen» | Gespräch der Zeitschrift «Zaman» mit Professor Dr. Hans Köchler von der Universität Innsbruck über den Syrien-Konflikt
UN-Charta oder Rambo-Welt …
Lawrow: Zukünftiges Kräfteverhältnis in der Welt hängt vom Ausgang der Syrien-Krise ab
Wird die «Opposition» in Moskau mit Dollars, Euros und Rubel gekauft?
Ermittler klären Ursprung des Geldes
Kirche von Milizionären besetzt: Christen fordern Respekt für heilige Stätten
 
Waren doch Rebellen die Täter von Hula?
von Michael Wrase
Binnenflüchtlinge suchen Zuflucht im Jesuiten-Kloster in Aleppo
 
«Für eine Wirtschaft zum Nutzen aller»
Eidgenössische Volksinitiative | von Reinhard und Daniel Koradi
«Hat das stillgelegte AKW Hamm-Uentrop seine Umwelt beeinflusst?»
Schüler experimentieren 2012
AFRICOM steht
«Lehren aus Afghanistan» sind gezogen / Neuer Mix / «Terrorismusbekämpfung» bleibt | von John Ryan, stellvertretendem Herausgeber der «Army Times», Washington D. C.
Hilfe, die von Herzen zu Herzen geht
Die Schweizer Hilfsorganisation «Good Hearts Organisation» (GHO) hilft den Ärmsten der Armen im Kibera-Slum von Nairobi mit grossem Erfolg | Interview mit Alex Weigel, dem Gründer und Geschäftsführer von GHO