Nr.32 vom 30.7.2012

Der Krieg gegen den Iran hat längst begonnen
Es bedarf nur noch eines aktuellen Vorwandes, dann wird Israel auch atomar gegen den Iran losschlagen, die USA mit in den Krieg ziehen und letztere auch die Nato mobilisieren.
Das Ziel bleibt: Aus Schwertern Pflugscharen machen
Ein Aufruf zur Verletzung des völkerrechtlichen Gewaltverbotes ist ein Aufruf zum Verfassungsbruch
Die Macht der Medien
Der demokratische Auftrag an eine seriöse Presse und öffentlich-rechtliche Fernsehanstalten | von RA Rainer Rothe
Mehr als 270 Ökonomie-Professoren haben offenen Brief gegen Bankenunion unterschrieben
 
Die USA im Mittleren Osten: Fortsetzung der britischen Politik
von Prof. Dr. Albert A. Stahel, Institut für Strategische Studien, www.strategische-studien.com
«Nachrichten» zu Syrien: Hollywood!
Als Videos «vor Ort» ausgegebene Inszenierungen von Kämpfen in Syrien in Katar gedreht
Irak, Algerien und Libanon gegen den Appell an Assad zurückzutreten
 
EIL – Putin formuliert Aktionsplan zur Regelung in Syrien
 
Regeln für den Export von Waffen aus Deutschland: Dürfen deutsche U-Boote nach Israel geliefert werden?
 
Gauck: Parteibuch statt Qualität …
Will der deutsche Bundespräsident verfassungswidrig Politik machen?
Demokratie ist keine Kommandowirtschaft
«Wer mir widerspricht, ist ein schlechter Mensch. Wer anders denkt als ich, der Finanzminister, der sollte sich schämen. Ein bemerkenswerter Vorgang.» | von Dr. Alexander Kissler
Die Wirtschaftsverfassung der Schweiz als Dritter Weg? (Teil 1)
von Dr. rer. publ. Werner Wüthrich
Deutschland auf dem Weg in die selbst gebastelte Treibhausfalle
von Dipl.-Meteorologe Dr. phil. Wolfgang Thüne – Oppenheimer Werkstatt für Wetterkunde
Willkommen in der Natur!
Heimische Pflanzen bringen Leben in Gärten und öffentliches Grün | von Dr. Reinhard Witt