Nr.47 vom 5.11.2012

«Frieden und Menschenrechte sind Daseinszweck der Vereinten Nationen und das vornehmste Ziel der Menschheit»
Stellungnahme von Prof. Dr. Alfred de Zayas, Unabhängiger Experte der Uno für die Förderung einer demokratischen und gerechten internationalen Ordnung am 4. Sozial-Forum – Panel Demokratische Regierungsführung in Genf am 1. Oktober 2012
Und Europa schämt sich nicht …
Während das staatliche Gesundheitsnetz zusammenbricht, knüpfen griechische Bürger ihr eigenes | von Liz Alderman
Direkte Demokratie als Korrektiv von Machtgelüsten einiger weniger
Tierseuchengesetz – Präventionsgesetz – Epidemiengesetz – Teile einer «hidden agenda»?
Zwangsimpfung Blauzungenkrankheit – ein warnendes Beispiel
Interview mit Matthias von Euw, Biobauer in Hittingen TG
IG Freiheit – Privatsphäre vor Staatseingriffen schützen
Interview mit Gregor A. Rutz, Kantonsrat SVP Kanton Zürich, Vorstandsmitglied IG Freiheit
«In Baden-Württemberg wächst die Kritik an den von der grün-roten Regierung geplanten Bildungsreformen»
von Karl Müller
Fratton-Schule: «Selbstgesteuert» fallen 40 Prozent durchs Abitur
 
Erziehen, bilden und forschen für das Bonum commune
Zur Ausstellung «Natura sacra – Der Frühaufklärer Johann Jakob Scheuchzer» | von Urs Knoblauch, Kulturpublizist, Fruthwilen TG
Die Alternative zum «Homo oeconomicus»
Zum Internationalen Jahr der Genossenschaften | von Eva-Maria Föllmer-Müller
«Wir haben die Mittel, den Hunger und die Unterernährung zu beseitigen»
Auszug aus der Botschaft des Generaldirektors der FAO, José Graziano da Silva, zum Welternährungstag 2012