Nr.4 vom 21.1.2013

Bilateraler Weg, ein Auslaufmodell? – Wohl kaum!
von Advokat, Mediator und alt Bundesverwaltungsrichter Hans-Jacob Heitz
Widmer-Schlumpfs Techtel­mechtel mit Barroso – Verrat an der Demokratie
von Dr. iur. Marianne Wüthrich
Klare Gegenforderungen an die EU
Keine einseitige Vertiefung zu Lasten der Schweiz | Stellungnahme von economiesuisse zu den Vorschlägen des EU-Ministerrats zur Weiterführung des bilateralen Wegs
Die Schweiz ist keine Ich-AG
Eveline Widmer-Schlumpf gehört zurück ins Glied | Brief von Widmer-Schlumpf an Barroso
Antwort von Barroso an Widmer-Schlumpf
 
Eine unabhängige, selbstbewusste, neutrale und weltoffene Schweiz steht nicht abseits!
von Gotthard Frick
Stresstests in Kernkraftwerken der EU
Sicherheit zwischen Anspruch und Realität | von Dipl. Ing. H.W. Gabriel
Die direkte Demokratie der Schweiz – ein Friedensmodell in politischer, sozialer und wirtschaftlicher Hinsicht
Zum neuen Forschungsband von Dr. René Roca: «Die schweizerische direkte Demokratie in Theorie und Praxis» | von Tobias Salander, Historiker
Anpassung oder Widerstand?
«Die Schweiz hat keinen Grund, sich weiterhin von den USA und der EU erpressen zu lassen» | von Dieter Sprock
Mango-Trocknung in Afrika
Was erreicht ist, und was kommen wird | Ökozentrum Langenbruck