Nr. 13, 18.6.2014

Die bewaffnete Neutralität hat der Schweiz den Frieden bewahrt
von Thomas Kaiser
Neutralität und Souveränität sind oberstes Gebot
«Die Nato, das ist keine Option» | Interview mit Nationalrat Jakob Büchler, Mitglied der Sicherheitspolitischen Kommission
Europa erodiert nicht im Osten, sondern im Westen
von Prof. Dr. Klaus Hornung
Aufruf gegen Kriegspropaganda und Kriegsvorbereitung
 
Für eine Beachtung des Rechts der Völker auf Selbstbestimmung
 
Ukraine – Immerwährende Neutralität geboten
von Hon. Prof. DI. Dr. Heinrich Wohlmeyer
«Wer die islamische Welt in Gegenwart und Zukunft verstehen will, muss al-Afghani verstehen»
Pankaj Mishra über Jamal al-Din al-Afghani – ein liberaler, gemässigter Muslim und «grosser Revolutionär» (US-Botschafter Robert Finn, 2002) oder geistiger Vater von Osama bin Laden und den Salafisten? | von Thomas Schaffner
«Die negativen Folgen der Pisa-Rankings»
Offener Brief an Andreas Schleicher, OECD, Paris
Eltern setzen sich für eine solide Volksschule ein
Neue Homepage aufgeschaltet – Widerstand gegen Lehrplan 21 wächst in den Kantonen
Lehrplan 21 – missbrauchte Lernzeit
 
Schweizer Bildungstradition