Symposium – zum 150. Todesjahr Ignaz Paul Troxlers


ab 9.30 Uhr

    Welcome-Kaffee,
    Bezug der Eintrittskarten,
    Büchertisch im Gästerefektorium

10.15 Uhr    Eröffnung mit Streichquartett von Ludwig van Beethoven Lyrica-Quartett Bern im Festsaal

10.30 Uhr    Grussworte
    Regierungspräsident Reto Wyss, Kanton Luzern
    alt Bundesrichter Franz Nyffeler,
    Neue Helvetische Gesellschaft – Treffpunkt Schweiz
    Einführung Franz Lohri
11.00 Uhr    Troxlers Medizin- und Menschenbild – Seine Bedeutung für die aktuelle Entwicklung der Medizin,
    Peter Heusser
11.45 Uhr    Pause
12.00 Uhr    Troxlers Demokratieverständnis aus philosophischer Perspektive,
    Katrin Meyer
12.45 Uhr    Mittagspause, Stehbuffet,
    Gastronomie St. Urban
    im Gästerefektorium
14.15 Uhr    Naturrecht und Volkssouveränität – Troxlers Demokratiekonzeption,
    René Roca
15.00 Uhr
    Aspekte von Troxlers Pädagogik und Bildungspolitik, Pirmin Meier
15.45 Uhr    Pause
16.15 Uhr    Podium der Referenten und Aussprache
    Troxlers Bedeutung für die Gegenwart Moderation: Christoph Keller
    Schlusswort Franz Lohri
17.15 Uhr    Abschluss des Symposiums 

Anmeldung bis 12. Mai 2016 per Post oder E-Mail an:
- Verein Troxler-Gedenkjahr 2016, Bergstrasse 14, CH-4912 Aarwangen oder
- info(at)troxlergedenkjahr2016.ch