Nr. 26, 11. Oktober 2015

Der Beitritt zu einer supranationalen Organisation gefährdet die Grundlagen des Schweizer Staatswesens
von Thomas Kaiser, Historiker
Ist die Schweiz ein souveräner Staat?
Gedanken zu den Eidgenössischen Wahlen | von Reinhard Koradi, Präsident «Komitee selbstbewusste freie Schweiz»
Leserbrief
«Hilfe vor Ort als Schweizer Prinzip»
Internationale Strafgerichte dürfen nicht instrumentalisiert werden
Interview mit Dick Marty*, geführt am 2. Oktober 2015 in der Morgensendung des Westschweizer RTS – «Radio Télévision Suisse»
«Man hält sich in Moskau an die Regeln»
von Willy Wimmer
Die Welt jenseits des globalen Chaos
Pressemitteilung 13. Rhodos Forum
«Die Identität von Sri Lanka muss neu definiert werden»
Im Verhältnis zwischen Tamilen und Singhalesen braucht es einen Versöhnungsprozess | Interview mit Professor S. J. Emmanuel, Präsident des Global Tamil Forum
Die Macher hinter den Kulissen
Wie transatlantische Netzwerke heimlich die Demokratie unterwandern | Interview mit Hermann Ploppa, Autor des Buches «Die Macher hinter den Kulissen»
Deutscher Verfassungsrichter mahnt: «Der Kern des Rechtsstaats, die Bindung der Politik durch das Recht, hat an Wirkmächtigkeit verloren»
Es führt kein Weg vorbei am Einsatz für mehr direkte Demokratie | von Karl Müller
Jetzt ist alles wieder klar: La Suiza exista!
«Alphörner statt Hellebarden» – der Knüller an der Expo Milano von Heini Hofmann