drucken schliessen

Nr. 22, 9.9.2014

Warum der Westen an der Ukraine-Krise schuld ist
von John J. Mearsheimer
Gibt es einen Ausweg aus der Eskalation?
von Karl Müller
Deutsche Exporte nach Russland gehen um 20 Prozent zurück
 
Total-Chef de Margerie: Russland-Sanktionen sind ein Fehler
 
«Der Westen ist raubtierhaft und kannibalistisch, ernährt sich von den Ressourcen anderer Völker und versucht, deren ganze Zukunft zu verschlingen»
Der indische Literaturnobelpreisträger Rabindranath Tagore und sein unermüdliches Engagement für ein friedliches Zusammenleben – ein Vorbild für heute | von Thomas Schaffner
«So viel zur nationalen Selbstbestimmung. Ich finde, es ist eine Schande.»
Empörung in Asien über die Pariser Friedensverträge von 1919
Leserbriefe
 
«Die Stimme des Citoyen»
In Erinnerung an Frédéric Walthard (1921–2014) | von Dr. phil. René Roca
Kapitel 1: Ein schwieriger Übergang
1. Die Wahl von General Henri Guisan | Teil II: Studium und Militärdienst von 1939 bis 1943