drucken schliessen

Nr. 1, 5. Januar 2016

«Wir tun gut daran, uns auf Konflikte, Krisen und Katastrophen vorzubereiten»
von Korpskommandant André Blattmann, Chef der Schweizer Armee
Syrien – Ein Friedensplan, der den Verlierern erlaubt, das Gesicht zu wahren
von Thierry Meyssan
Wertegemeinschaft?
von Dieter Sprock
Kein Kriegseintritt der Bundesrepublik Deutschland!
Offener Brief an die Nürnberger Bundestagsabgeordneten
Den Atomkrieg verhindern!
Warum Alternativen zur Kriegspolitik der US-amerikanischen Neokonservativen und zur Nato ein Gebot des Überlebens der Menschheit sind | von Paul Craig Roberts*
«Wir brauchen den Ausstieg aus den Sanktionen»
Kritik an Verlängerung der EU-Sanktionen gegen Russland von Eckhard Cordes*
«Im Jemen findet ein ganz schmutziger Krieg statt – aber die Welt nimmt das hin»
Interview mit Fritz Edlinger*, Generalsekretär der Gesellschaft für Österreichisch-Arabische Beziehungen, GÖAB
Deutschland 2016 – Das Land braucht den Rechtsstaat und nicht den Ausnahmezustand
von Karl Müller
«Die Grundbedürfnisse werden mehr und mehr zum Geschäft»
Interview von www.nachdenkseiten.de mit Norbert Wohlfahrt*
«Was ist aus dem EU-Austritts-Volksbegehren geworden?»
von Inge Rauscher, Bevollmächtigte des EU-Austritts-Volksbegehrens
«Wir haben alle etwas zu geben»
von Nicole Dupraz*
Was wird aus dem Friedensnobelpreis?
Journalist aus Österreich hat die Analysen von Fredrik Heffermehl aufgegriffen | von Rainer Schopf
Die Kunst des Fährtenlesens
Spuren im Schnee – aber von wem? | von Heini Hofmann