Zeit-Fragen
Postfach
CH-8044 Zürich

Tel. +41 44-350 65 50
Fax +41 44-350 65 51
1 August 2014
Impressum



français | english
Zeit-Fragen [Druckversion]

Nr. 18, 29.7.2014

«Nato und EU vor der Haustüre Russlands»
Interview mit Nationalrat Geri Müller, Grüne Partei, Mitglied der aussenpolitischen Kommission des Nationalrats
Die Wahrheit stirbt zuerst
 
«Warum präsentieren die USA nicht die Erkenntnisse ihrer dichten Satelliten-Kette?»
Nato organisiert einen «failing state» namens Ukraine | von Willy Wimmer, ehemaliger Staatssekretär im deutschen Bundesverteidigungsministerium und stellvertretender Vorsitzender der Parlamentarischen Versammlung der OSZE
Whistleblower enthüllt: US-Satellitenbilder zeigen, dass die ukrainische Armee MH 17 abgeschossen hat
von Paul Joseph Watson
Leserbriefe
 
«Bunte Revolutionen – von aussen angezettelte und finanzierte Machtübernahmen»
Rede des russischen Präsidenten Vladimir Putin vor dem Sicherheitsrat der Russischen Föderation am 22. Juli 2014
Erweiterung des Gas-Krieges in der Levante
von Thierry Meyssan
Sondersession zur Menschenrechtslage in den Besetzten Palästinensischen Gebieten einschliesslich Ost-Jerusalem
Stellungnahme des Sonderberichterstatters über die Situation der Menschenrechte in den seit 1967 Besetzten Palästinensischen Gebieten Makarim Wibisono
Lesen – ein Königsweg zur Gemütsbildung
von Peter Küpfer
Grundlagen für die Entwicklung von mehr sozialer Verbundenheit
Zur Bedeutung der Lehrerpersönlichkeit und des geführten Klassenunterrichts | von Ludwig Murtinger
Pro-Patria-Sammlung – Möglichkeit eines sinnvollen Einsatzes von Schulkindern für gemeinnützige Anliegen
von Erika Vögeli
«Jungen Menschen wird, oft zum ersten Mal in ihrem Leben, der Sinn eines Engagements für die Gemeinschaft bewusst»
Interview mit dem Präsidenten von Pro Patria, alt Ständerat und alt Landammann Carlo Schmid
Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie, dass unsere Artikel weiterhin auf dem Netz frei abrufbar sind.
Herzlichen Dank zum Voraus!