Korrigendum

Korrigendum

zf. In der Tabelle über Volksbegehren und Volksentscheide in den deutschen Bundesländern (Zeit-Fragen Nr. 40, Beilage, Seite A) heisst es zum Bundesland Baden-Württemberg in der rechten Spalte («Quorum für Volksentscheid»): «1/3 der Stimmberechtigten muss abstimmen; einfache Mehrheit der Stimmen entscheidet. Bei Verfassungsänderungen entscheidet eine Mehrheit von 50% der Stimmberechtigten.»
Richtig muss es heissen: «Einfache Mehrheit der abgegebenen Stimmen, mindestens 1/3 der Stimmberechtigten, muss zustimmen. Bei einer Verfassungsänderung muss die Mehrheit der Stimmberechtigten zustimmen.»

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.