Beat Kappeler warnt: Der Westen rutscht ab

Beat Kappeler warnt: Der Westen rutscht ab

Es dreht einem den Magen um, in vermeintlich hochzivilisierten Staaten solche Voraussagen und Warnungen machen zu müssen. Der alte, überschuldete, demografisch geforderte, politikgetriebene Westen rutscht wirtschaftlich, vor allem zuerst aber ethisch ab. Wem die Warnungen dieser Kolumne nicht reichen, der greife zum neuesten Buch des populären Historikers Niall Ferguson, «The Great Degeneration».
Ferguson zeigt darin, dass zuerst die Abmachungen, die Einrichtungen einer Gesellschaft fallengelassen werden. Und dass dann der wirtschaftliche Niedergang folgt und als Zugabe riesige Auseinandersetzungen, Blockierungen, soziale Kämpfe, Volksfronten, Faschismen und Armut. In Europa ist diese Periode noch nicht so lange her.    •

Auszug aus der Kolumne von Beat Kappeler in der NZZ am Sonntag vom 11.11.2012

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.