Total-Chef de Margerie: Russland-Sanktionen sind ein Fehler

Total-Chef de Margerie: Russland-Sanktionen sind ein Fehler

Sanktionen gegen Russland sind nach Ansicht des Generaldirektors des französischen Energiekonzerns, Christophe de Margerie, ein fehlerhafter Weg. «Wir dürfen uns nicht davon überzeugen lassen, dass Russland unser Feind ist», sagte der Topmanager am Donnerstag in einem Interview für die «Süddeutsche Zeitung».
«Unsere Energieversorgung hängt in vieler Hinsicht von diesem Nachbarn ab. Wenn die Amerikaner kraft historischer Ursachen und innenpolitischer Motive den Konflikt weiter anfachen wollen – dann ist das ihre Entscheidung. Aber wir Europäer müssen diese Krise anders bewältigen, ohne dass alles nur in Schwarz und Weiss geteilt wird.» Er glaube nicht, dass Russlands Präsident Wladimir Putin die Besetzung der Ukraine plane, sagte de Margerie.     •

Quelle: Ria Novosti vom 4.9.2014

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.