«Defender 2020» sofort stoppen!

In Anbetracht des Corona-Verdachts bei der Bundeswehr Nähe Köln, im Kreis Heinsberg und weiteren Orten, fordert Dr. Alexander S. Neu, MdB und Obmann Verteidigungsausschuss für die Fraktion Die Linke, den sofortigen Abbruch des Manövers «Defender 2020».

«Defender muss sofort gestoppt werden. Schon ohne das Auftreten des Virus Covid-19 ist das Manöver aus friedenspolitischer Sicht unverantwortlich. Nun kommt aber die Gefahr einer weiteren Verbreitung der Corona-Epidemie hinzu. Duisburg und Krefeld liegen in räumlicher Nähe zu den jetzt aufgetretenen (Verdachts)fällen. Doch genau über diese beiden Städte sollen Militäreinheiten ziehen, die dann anschliessend bis ins Baltikum kommen. Es ist nicht nachvollziehbar, wenn einerseits Kitas, Verwaltungen und Schulen geschlossen werden, andererseits aber das Militär, ohne dass es eine Notwendigkeit dafür gibt, weitermacht wie bisher.
Bei fast allen grossen Epidemien der Vergangenheit hat das Militär eine wesentliche Rolle bei der Verbreitung gespielt. Eine Eindämmung der Corona-Welle ohne Einschränkungen der Militärbewegungen ist ungleich schwieriger.»       •

Quelle: neu-alexander.de/2020/02/alexander-neu-fordert-stopp-des-us-manoevers-defender-europe-2020-wegen-coronavirus/

 

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.