«Wider den Kleingeist»

Der Artikel «Wider den Kleingeist» von Dr. Peter Forster, Chefredaktor Schweizer Soldat, ist sehr begrüssenswert, mutig und angebracht. Die ­«Political correctness» im militärischen Bereich ad absurdum zu führen ist inakzeptabel und bestätigt die Befürchtung, dass die kleine Schweiz auf dem Weg ist, vom bewundernswerten Sonderfall durch behördlich gesteuerte Metamorphose zu einem klein­lichen Land zu verkommen. Ähnliche Tendenzen wie die von Oberst ­Forster angeprangerten lassen sich leider auch in andern Bereichen feststellen. So zum Beispiel bei Gerichtsurteilen, deren unangebrachte Milde vermuten lässt, die Richtenden vernachlässigten die «juristische correctness» aus Furcht vor Racheakten gegen sie selbst oder ihre Familien.

Hans-Georg Bandi, Oberst a.D., Bern