Nr. 15, 2. Juli 2019

Rahmenabkommen Schweiz-EU
Quadratur des Kreises nicht in Sicht – und die Wahlen stehen vor der Tür | von Dr. iur. Marianne Wüthrich
«Bilaterale Verträge retten, aber nicht um jeden Preis»
 
Julian Assange wird gefoltert
von Prof. Dr. Nils Melzer, UN-Sonderberichterstatter für Folter, anlässlich des Internationalen Tages zur Unterstützung von Folteropfern am 26. Juni 2019
Brüssel im Machtrausch: Zensur heisst jetzt Faktenprüfung
von Hannes Hofbauer*
Russland-China: der Gipfel, den die Medien ignoriert haben
von Manlio Dinucci, italienischer Geograph und Geopolitiker
«Uran 238 – Konsequenzen der Bombardierung von Jugoslawien mit abgereichertem Uran im Jahr 1999»
von Dr. Barbara Hug
Friedensethik muss gelebt werden
Ethik im Völkerrecht und in den internationalen Beziehungen | von Florian D. Pfaff *
«Margarethes Wolken» und die «Macht des Menschlichen»
von Dr. rer. publ. Werner Wüthrich
100 Jahre nach Versailles – was wir hätten lernen können
von Karl Müller
Gedanken zur Kunst des Alterns
Wie können wir das Alter sinnvoll gestalten? | von Rita Brügger
Sascha spricht nicht
von Marita Brune
Lesebrief
«Vom pädagogischen Wert der Zuversicht»