Nr. 20, 10. September 2019

Zwingende Übernahme von EU-Recht krampfhaft überspielt
Im Vorfeld der Wahlen – Herbstsession 2019 | von Dr. iur. Marianne Wüthrich
Was bleibt: eigenständig denken, mitmenschlich handeln, Grundlagen für mehr direkte Demokratie legen
Ein Kommentar nach den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen | von Karl Müller
Militärstreit als Chance
von Prof. Dr. Eberhard Hamer
Die Stärke von Diplomatie und Partnerschaft
5. Eastern Economic Forum (EEF) vom 4. bis 6. September in Wladiwostok | Redaktioneller Beitrag der Strategic Culture Foundation*
Wirtschaftshegemonie statt kriegerische Zerstörungspolitik?
von Thierry Meyssan, Damaskus
Warum gibt es so wenig Objektivität?
Doppelmoral, Schaufensterpolitik und Geschäft | von Lu Shaye, Botschafter Chinas in Paris
Direktere Demokratie in Deutschland (Teil 4)
Die Gemeinde | von Christian Fischer
Was ist Bildung?
Von welcher Lebensschulung profitieren unsere Kinder? | von Prof. Dr. Konrad Paul Liessmann*
Humanitäres Engagement in der Medizin
von Renate Dünki und Elisabeth Nussbaumer