Schon zehn Jahre!

Auszüge aus dem Tagungsband «Nato Aggression. The Twilight of the West»

Das zweite Segment mit dem Titel «Botschaften und Begrüssungsreden» enthält alle Botschaften von verschiedenen Absendern als Grussworte oder beste Wünsche für die erfolgreiche Arbeit der Konferenz über die Verurteilung des Aggressionsverbrechens, das sich niemals und nirgendwo wiederholen und das niemals in Vergessenheit geraten sollte. Wir besitzen 15 solche Botschaften und Grussworte. Sie kamen aus der ganzen Welt, aus Indien, Brasilien, Palästina und Weissrussland sowie aus Frankreich und Griechenland. Sie haben bleibende Bedeutung und Gewicht. Diejenigen unter uns, denen die Vorbereitung und Durchführung der Konferenz und die Zusammenstellung dieses Kongressberichtes anvertraut war, schulden den Absendern dieser Beiträge tiefste Dankbarkeit für die Unterstützung, die unserem Land und unserer Nation zum Ausdruck gebracht wurden für das Leiden, dem wir ausgesetzt waren, und für ihr heroisches Aufstehen gegen den unvergleichlich stärkeren Gegner. Jede einzelne dieser Botschaften und Grussworte ist  äusserst wichtig und kostbar. Wir vergleichen sie nicht und bewerten sie nicht.
Nach dieser Bemerkung werde ich eine von ihnen als Beispiel herausgreifen, nicht, weil sie besser oder wertvoller ist als die anderen, sondern weil sie einen speziellen Symbolismus für uns und für die ganze freiheitlich denkende Welt enthält. Es handelt sich um die Botschaft von Pierre-Henri Bunel, Major der französischen Armee, der am Vorabend der Nato-Aggression gegenüber Serbien seine Kenntnis über gewisse geheime Aspekte der kriminellen Absichten der Nato einem serbischen Diplomaten mitteilte. Auf diese Weise leistete er einen unschätzbaren Beitrag dazu, dass die Anzahl der serbischen Opfer reduziert werden konnte. Für diese heroische Tat hat der tapfere Major Bunel einige Zeit im Gefängnis verbracht. Wir können mehr Einblick in die Art dieser Botschaft und in die Ethik des Autors gewinnen, wenn wir den Titel anschauen, den er seiner Botschaft gab: «Botschaft an das Land der Helden, die den Killerbomben widerstanden». Dies bedarf keines weiteren Kommentars. Deshalb lasst uns nur sagen: Wir danken Ihnen, mutiger Major. Ihre Tat wird als Modell für zukünftige Generationen dienen, indem sie zeigt, wie Ehre, Würde und Kampf für Gerechtigkeit jede Furcht und jeden Verlust überwinden können.    •

ISBN 978-86-83965-35-9